Projekte zur Studien- und Berufsberatung Klasse 11 (2018)

Alle Schüler der Klassenstufe 11 absolvierten am 19./20.06.18 zwei Projekttage. Am Dienstag standen ein Studienfeldberatungstest, ein Bewerberseminar, ein Interessenstrukturtest und ein Eignungstest für ein Lehramtsstudium, zu denen sich die Schüler im Vorfeld angemeldet hatten, im Mittelpunkt. Das Bewerberseminar beschäftigte sich mit der schriftlichen Bewerbung, dem Vorstellungsgespräch, dem AC und der Herausstellung der Stärken des Bewerbers. Andere Schüler saßen in der Aula über den Tests zu den Studienfeldern Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschaft, Sprachen und Jura. Hier ging es um die Eignung für einen Beruf im entsprechenden Studienfeld. Im Anschluss an die Tests erfolgte eine individuelle Auswertung. Einen herzlichen Dank an die Agentur für Arbeit in Bernburg für die Organisation und Durchführung des Projektes.

Am Mittwoch, 20.06.18 trafen sich die Schüler zum Berufsorientierungstag an der Fachhochschule Anhalt in Strenzfeld. Nach einer allgemeinen Einführungsveranstaltung im Biotechnikum informierten sich die Schüler über verschiedene Angebote: 1.Ökotrophologie, 2. Betriebswirtschaft, 3. Forschungsalltag live und 4. Immobilienwirtschaft und Wirtschaftsrecht. Die Mitarbeiter und Studenten stellten verschiedene Studiengänge, Labore und Ausbildungsinhalte vor und beantworteten Fragen zu den einzelnen Stationen. Dabei ging es unter anderem um Händehygiene, Fluoreszenzmikroskopie, Steuern – aber lustig oder um Einkaufen bei ebay – aus der Sicht eines Wirtschaftsjuristen. Dank der sehr guten Organisation und dem besonderen Einsatz der Mitarbeiter und der Fachhochschule war der Berufsorientierungstag eine sehr gelungene Veranstaltung. Vielen Dank auch an Frau Geue für die Bereitstellung der Fotos.

S.Hohm