Carolinum Bernburg - Allgemeinbildendes Gymnasium des Salzlandkreises

Professionelle Lernumgebung für die Schuljahrgänge 5-12 im Zentrum der Stadt Bernburg.

Optimale Vorbereitung auf ein Studium an Universitäten und Hochschulen.

Haus I - Schlossgartenstraße

Im Gebäude I - Schlossgartenstraße lernen Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 9 bis 12.
Am erfolgreichen Ende ihrer Schullaufbahn erhalten Sie das Abitur (allgemeine Hochschulreife).
Dazu werden Sie mit fachspezifischen Inhalten und grundlegenden wissenschaftspropädeutischen Methoden vertraut gemacht.

Nach einer Sanierung im energetischen und informationstechnischen Bereich verfügt das Gebäude über eine moderne IT-Infrastruktur für den Unterricht.

Außerdem befindet sich hier der Verwaltungssitz des Carolinums, vertreten durch den Schulleiter und die Oberstufenkoordinatorin - erreichbar über das Sekretariat.

Haus II - Friedensallee

Im Gebäude II - Friedensallee lernen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8.
Nach dem Übergang von verschiedenen Grundschulen an das weiterführende Gymnasium üben und erlernen sie, aufbauend auf ihren vorhandenen Kenntnissen, Methoden und Arbeitstechniken am Gymnasium. Im Fachunterricht werden grundlegende Inhalte vermittelt, die für einen erfolgreichen Abschluss der gymnasialen Oberstufe notwendig sind.

Nach einer Sanierung im informationstechnischen Bereich verfügt das Gebäude über eine moderne IT-Infrastruktur für den Unterricht.

Außerdem arbeiten hier die stellvertretende Schulleiterin und der schulfachliche Koordinator - erreichbar über das Sekretariat.

Unterricht im Regelbetrieb, Rahmenplan Hygienemaßnahmen an Schulen

Der Schulunterricht findet ab 02.09.2021 im Regelbetrieb statt. Grundlage bildet der Rahmenplan für die Hygienemaßnahmen, den Infektions- und Arbeitsschutz an Schulen im Land Sachsen-Anhalt während der Corona-Pandemie im Schuljahr 2021/2022.

Rahmenhygieneplan zum Download

Das Schulgelände darf nur von Personen betreten werden, die vollständig geimpft oder genesen sind oder eine negatives Testergebnis vorlegen (Antigen-Test, nicht älter als 72 Stunden).
Besucher oder schulfremde Personen melden und registrieren sich im jeweiligen Sekretariat.
Im Schulgebäude und überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann, besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung.
Während der Unterrichtszeit und während der Hofpausen auf dem Schulhof (Mindestabstand 1,5m) kann das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung entfallen.
Bei der Mittagsversorgung besteht Maskenpflicht bis zur eigentlichen Esseneinnahme am Tisch.
Alle Schülerinnen und Schüler unterziehen sich ab Montag, 06.09.2021 dreimal wöchentlich (Mo, Mi, Fr) jeweils zu Unterrichtsbeginn einem Antigen-Selbsttest.

Einverständniserklärung Selbsttest zum Download
Qualifizierte Selbstauskunft zum Download

T. Wiehle
Schulleiter

692

Schülerinnen und Schüler

61

Lehrerinnen und Lehrer

9

Sachbearbeiterinnen und technische Kräfte

50

Unterrichtsräume in 2 Gebäuden

neuer Tanzkurs

Von Sven Riekenberg

Es ist wieder so weit, am 28. September 2021, beginnt dienstags wieder ein neuer Tanzkurs für Jugendliche (Klassen 9 -12). Bitte meldet Euch bis zu diesem Datum an. Weitere Informationen im Anhang. 

Weiterlesen …

Natur macht Kunst -- Land Art Projekt -- Ausschreibung

Von Florian Goldbach

Am 21.10.2021 werden die Kunstkurse der 12. Jahrgangsstufe während der Schulzeit ein Land-Art-Projekt im Stadtpark durchführen. Daran können bis zu 20 interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-11 unterstützend teilnehmen. Für eine Vorauswahl ist bis zum 07.10.21 eine Bewerbung nötig. Dazu reicht ihr ein DIN-A4 Blatt ein, auf dem ihr ein kreatives Bild ausschließlich aus Blattformen gestaltet. Auf der Rückseite sollte Name und Klasse sowie "Bewerbung Land-Art-Projekt" stehen. Einfach bei Herrn Goldbach abgeben oder in sein Fach legen lassen. Aus den Bewerbungen werden von einer Jury aus Zwölftklässlern und der Fachschaft Kunsterziehung die Teilnehmer ermittelt und anschließend informiert.

Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme und wünschen allen viel Erfolg!

Die Fachschaft Kunsterziehung

Weiterlesen …

Hier geht es über das EDU-Portal zum aktuellen Vertretungsplan

(nach erfolgreicher Anmeldung)

Zum Vertretungsplan

Der Förderverein unterstützt die Arbeit an unserem Gymnasium.

Zum Förderverein

Das Carolinum in Bernburg

umfasst 2 Häuser - den Verwaltungssitz Schlossgartenstraße (Haus I) und das Gebäude Friedensallee (Haus II)

Unterrichtszeiten

Montag–Donnerstag: 07:50–15:00Uhr
Freitag: 07:50–13:10Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: geschlossen

Nachmittagsveranstaltungen nach Vereinbarung

Ferien: nach Vereinbarung

Quicklinks

Vertretungsplan (EDU-Portal)

Lernwerkstätten

Formulare

Haus I - Verwaltungssitz

Sekretariat: Frau Wiehle

Telefon: +49 (0) 3471 684 6100 10
Fax: +49 (0) 3471 684 563 100
sekretariat@carolinum.net

Haus II - Friedensallee

Sekretariat: Frau Heide

Telefon: +49 (0) 3471 684 6100 20
Fax: +49 (0) 3471 684 563 100
sekretariat.f@carolinum.net